Dissoziative Persönlichkeitsstörung

Ich bin viele


Meine Geschichte!

 

Alles fing damit an, dass sich meine Eltern trennten und ich wurde so manipuliert, dass ich von mir selber aus nicht zu meinem Dad wollte...

 

Ich war grade mal 6 Jahre jung.

In den folgenden 2-3 Jahren wurde ich von meiner Mutter ständig verprügelt und sie saß manchmal bis zu 5 Stunden auf mir drauf und hielt mich so fest, dass ich mich nicht bewegen konnte!

Jahre vergingen und wir lernten unsere Großeltern kennen, die Eltern von meiner Mutter.

Dort ging der Horror erst recht weiter...

Wurde von meinem Opa geschlagen und mit circa 11 Jahren sexuell Missbraucht.

Bis vor ein paar Wochen habe ich geschwiegen :(

 

Ich war 16, als ich endlich schaffte den Kontakt abzubrechen.

 

Zwischenzeitlich war ich auf ein Internat gekommen, weil meine Mutter mit mir überfordert war...

Ich kam nur an den  Wochenenden nach Hause, manchmal nur alle 2 Wochen.

Dort ging es mir zum ersten Malin meinem Leben richtig gut, doch auch da konnte ich nicht wirklich meine Gefühle zulassen, sodass es ziemlich schwer war, mich zu verstehen!

 

Als ich die 9. Klasse als Klassenbeste abschloß, musste ich wieder nach Hause zurück.

Leider!!!

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!